Biblio 2030

Schnipsel
10.9.2019

Biblio 2030


Was ist der Bezug zwischen LeseanimatorInnen bzw. Bibliotheksschaffende und der UNO-Agenda 2030? Bibliotheken gewehrleisten den öffentlichen Zugang zu Informationen und unterstützen die Verwirklichung der 17 Ziele der UNO-Agenda 2030 auf allen Gebieten. Sie können die Agenda publik machen und über die Inhalte sensibilisieren. Für uns ist die Agenda 2030 eine Chance, unsere Arbeit aufzuwerten indem wir zeigen, dass wir aktive Player zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele 2030 sind.

Weitere Informationen: https://bibliosuisse.ch/Bibliosuisse/Projekte/Biblio2030 und https://www.biblio2030.de/
Bei Biblio2030 kann man verschiedenes Material bestellen: die Monânes -- hochwertige Sitzwür-fel aus Birkenholz, SDG-Pins, Lesezeichen, Vorlagen für Veranstaltungen… Bei Interesse schrei-ben Sie eine E-Mail an Heike Ehrlicher. In Herbst werden Kurse über das Weiterbildungspro-gramm von Bibliosuisse angeboten.