Ech wett ech wär es Stärndli

Adventskalender
21.12.2014

Ech wett ech wär es Stärndli

Ech wett, ech wär es Stärndli.
Es Stärndli goldig chlii,
de chönnt ech höch am Hemmu
ond nöch bem Chrestchend sii.

Ech wett, ech wär es Stärndli
ond chönnt of d‘ Ärde go.
Ech tät vor jedem Fenster
es Wiili bliibe stoh.

Ech wett, ech wär es Stärndli
am Chrestbaum obedra,
wie s’Cherzli möcht ech glänze
ond so mini Weihnacht ha.

Urheber unbekannt
Das aufgeschriebene Lied wurde mir an einem Kurs abgegeben (www.tanzkinder.ch). Ich habe den Text meinem Dialekt angepasst.

Fingerstern basteln
Material:
gelbes (oder goldenes) A4 Zeichnungspapier
evt. Sternvorlage (ein halber Stern)
Bleistift
Schere
nach Bedarf Klebesterne, Glitzerleim, Farbstifte,…

Bastelanleitung:
Das gelbe Zeichnungspapier quer in der Mitte falten.

Die Sternvorlage (ein halber Stern) mit der geraden Kante bündig zum Falz legen und mit Bleistift nachzeichnen oder selber einen halben Stern zeichnen. Je nach Grösser des Sterns haben mehrere auf einem Blatt Platz.

Den Stern ausschneiden und in der Mitte von unten zwei Schnitte machen, ca. 1 cm auseinander.

Den Stern auffalten und den 1 cm breiten Streifen einklappen.

Den Stern nach Bedarf mit Klebesternen, Glitzer oder Farben verzieren. Mit dem fertigen Stern am Finger zu obigem Lied tanzen.

Frohe Festtage mit vielen leuchtenden Sternen und Kinderaugen wünscht Brigitte Zurkirchen