Im Haus Nummer 1 wohnt Frau Holle

Adventskalender
1.12.2019

Im Haus Nummer 1 wohnt Frau Holle


Frau Holles Bedenken
«Bereits ist schon wieder Dezember», murmelt Frau Holle etwas besorgt, «und noch ist keine einzige Schneeflocke vom Himmel geflogen! Da muss ich dieses Jahr aber wieder kräftig mithelfen und meine Kissen ganz besonders gut ausschütteln, sonst wird wieder nichts mit weisser Weihnacht!»
Sofort macht Frau Holle sich ans Werk:

Frau Holle schliesst die Fenster auf
und schüttelt ihre Kissen aus.
Wirbula und wirbule,
die ganze Luft ist voller Schnee!
Der Wind bläst vor Vergnügen,
seht nur, wie die Flocken fliegen!

Sie tanzen und schaukeln,
sie wirbeln und gaukeln,
sie drehen sich und schweben –
das ist ihr Winterleben.

Und nach der langen Reise,
da setzen sie sich leise
aufs Dach und auf die Strasse
und frech dir auf die Nase!
Verfasser und Quelle unbekannt

Damit es auch in der Schweiz schneit… ein bisschen in gekürzter Version…

D Frau Holle macht d Fänschter uf
und schüttlet ihre Chüssi us.
Wirbula und wirbule,
die ganzi Luft isch voller Schnee!
Dä Wind blost vor Vergnüege,
lueg, wie die Flocke fliege!

Sie tanze  und schaukle,
sie wirble und gaukle,
sie dräihe sich und schwäbe –
das isch ihres Winterläbe.

Frau Holles Schneekissen basteln
Ein A6 Papier nach Wahl halbieren und zur Kissenform schneiden. Kleine Watteschneeflöckchen herstellen, auf einen Faden aufziehen und mit Klebestreifen auf einer Längsseite inwendig befestigen. Kissen mit etwas Watte füllen, Wollfaden zum Aufhängen anbringen, Kissen an den Rändern mit Leim schliessen.
Tipp: Anstelle des Papiers Stoff verwenden. 


Ich wünsche allen von Herzen eine besinnliche Adventszeit und wunderschöne weisse Weihnachten (ihr müsst einfach kräftig schütteln…) 

Pia Lanz Kaiser

Bild Frau Holle von «FRAU HOLLE» - nebelbank.org