Im Haus Nummer 5 schlafen Wildbienenlarven

Adventskalender
5.12.2019

Im Haus Nummer 5 schlafen Wildbienenlarven

Nicht nur im Garten vom Mann der eine Blume sein wollte, nein auch beim Samichlous steht eine Nisthilfe für Wildbienen. Diese fleissigen Bienen helfen genau so Blüten zu bestäuben wie ihre grossen Schwestern die Honigbienen. Oft, wenn es den Honigbienen zu kalt oder zu nass ist, fliegen die Wildbienen ohne sich um das schlechte Wetter zu kümmern.
Mich fasziniert die Blattschneiderbiene. Aus Blättern schneiden sie ovale und runde Stücke. Daraus formen sie Nestkammern.Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f2/Megachile_centuncula...
Quelle: https://nearbees.de/blog/solitaerbienen-die-luzerne-blattschneiderbiene/
Eine Biene am Arbeiten Quelle: http://www.natopia-projekte.at/wp-content/uploads/2016/09/Megachile-2.jpg
In jedes Nest legt die Biene ein Ei und genügend Pollen und Nektar für die Larve. Sie überwintern nun gemütlich in ihrem wunderbaren Blattkokon. Quelle: https://www.arbofux.de/blattschneiderbienen.html 
Sobald es warm wird und die Blumen blühen, schlüpfen sie und arbeiten für die nächste Generation. Ich überlege mir schon, welche Blumen ich sähen soll, damit sich auch im nächsten Jahr die Bienen in meinem Garten wohlfühlen, denn grosse Strecken können sie nicht zurücklegen. Mehr Informationen findet man unter: https://wildbieneundpartner.ch/wp-content/uploads/2019/01/bienen-portrai...
https://www.naturimgarten.ch/Tiere/wildbienen-portraits.html
https://wildbieneundpartner.ch/biodiversitaet/
Und nun noch etwas zum Ausschneiden, Ausmalen, Zusammenkleben und Spielen.

Thaumatrop Kopiervorlage

   Bemalen und ausschneiden  Doppelseitiges Klebeband  Stäbchen Zuklappen und spielend auf Weihnachten und den Frühling warten.

Susi Fux