Monster

Schnipsel
5.2.2017

Monster

Alle Leute fürchten sich vor dem schrecklichsten Monster der Welt. Alle? Nein die Kinder fürchten sich nicht und das ärgert die beiden Monster sehr. Was sie auch machen, niemand bekommt Angst. Auch nachdem noch viel mehr Monster erscheinen, fürchtet sich niemand. Die Monster fordern die Kinder auf sie zu erschrecken und das gelingt den Kindern mit Bravour.

"In die Medienwelt hineinwachsen", eine Veranstaltung mit Buch, Tablet und vielem mehr

Bilderbuch: „Das schrecklichste Monster der Welt“ Andreas Német / Hans-Christian Schmidt, Moritz Verlag 2016
App:                     
Book Creator
,Red Jumper Limited (iPad, Android)
Grüffelo Spiele, Magic Light Pictures Ltd (iPad, iPhone)
Monster Mingle, Cowly Owl Ltd (iPad, iPhone, Android
Monzter, Zentralnorden , (iPad)
Monsters Behave !, Linguino GmbH (iPad, iPhone)

Die Kinder dürfen in eine Papiertüte greifen und ertasten um was es in der Veranstaltung geht.

Wer hat herausgefunden was in der Tüte steckt? Wir schauen uns die Monster an. Jedes Kind darf sich eines aussuchen und die andern monstermässig begrüssen. Auf die Frage: «Wer hat Angst vor Monstern? » rufen alle «Ich nicht! » Nun schauen wir uns das Monsterbuch an.

Schon während der Erzählung machen die Kinder Monster-Grimassen. Diese und auch das «normale» Gesicht fotografieren wir nach der Erzählung mit dem Tablet. Damit wir noch monstermässigere Fotos erhalten probieren alle die App Photo Booth aus.

Jede Gruppe gestaltet mit der App Book Creator ein eigenes Buch. Die Monsterbilder werden eingefügt und bearbeitet. Alle Aktivitäten werden durch Fotos, Zeichnungen und Tonaufnahmen im eigenen Buch festgehalten.

Verschiedenen Monster-Apps werden ausprobiert.

Alle basteln ein eigenes Moster.

Auch ein Monster-Mediennachmittag geht einmal zu Ende.

Ein monstermässiges MERCI an den Verlag! 

Tschüss! 
Eine Veranstaltung von Susi Fux