Piepmatz

Schätze aus der Weihnachtskiste
9.12.2018

Piepmatz

In meiner roten Weihnachtskiste liegt dieses Jahr ein neuer Schatz, den meine Tochter und ich letzten Monat an einer Winterausstellung entdeckt haben. Noch ganz in Seidenpapier eingepackt, bringe ich den Weihnachtsvogel sachte zum Vorschein. Es gefällt ihm wohl ausgepackt besser! Da er sich noch etwas gedulden muss, bis er an den Weihnachtsbaum darf, bringe ich ihn nach draussen, so kann er schon etwas Tannenduft schnuppern.

Fünf Vögel sitzen dicht an dicht
Fünf Vögel sitzen dicht an dicht
Sie wärmen sich und frieren nicht.
Der erste sagt: „Auf Wiedersehen!“
Der zweite sagt: “ich will jetzt gehen!“
Der dritte hält es nicht mehr aus,
Der vierte fliegt zum Nest hinaus.
Der fünfte ruft:“ He, ihr, ich frier!“
Da wärmen ihn die andern vier.
www.kinderverse.ch
Jetzt habe ich Lust, mir einen Fingervogel zu basteln. Aus Papier schneide ich einen Halbkreis mit zwei Hügeln, Augen aufkleben, noch ein paar Haare und fertig ist mein Piepmatz.Er sieht etwas unglücklich aus, ob ihm wohl etwas fehlt?
Piepmatz, min chliinä Fratz
wetsch du öppis z’Ässä ha?
Dänn pick ächli, dänn pick ächli
es isch no ganz vill da.
Mit dem Fingervogel in der anderen Hand Futter picken.
Piepmatz, min chliinä Fratz
Häsch du din Buuch jetzt voll?
Dänn ligg ächli, dänn ligg ächli
mis Näschtli da isch toll!
Mit der Hand ein Nest machen und den Vogel darin schlafen lassen. Psst!
Einen weiteren Schatz entdecke ich in meiner Weihnachtsbüchertasche:Titel: Der kleine Weihnachtsmann geht in die Stadt
Illustrator: Henrike Wilson
Autor: Anu Stohner
Verlag: Hanser, 2004
ISBN: 978-3-446-20510-9
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
Das wundervolle Buch erzählt die Geschichte vom kleinen Weihnachtsmann der Tiere, der einen Sack voll Briefe aus der Stadt bekommen hat. Die Stadttiere konnten nicht verstehen, weshalb der kleine Weihnachtsmann nur die Tiere im Wald beschenkte. Nachdem er die Eule um Rat gefragt hat, machen sich alle zusammen auf, um eine abenteuerliche Reise in die Stadt zu unternehmen.  Die Geschichte lässt sich sehr gut nachspielen und eignet sich auch für eine grössere Kindergruppe, da das Buch klare Bilder und ein grosses Format hat.

Viel Spass und eine gute Reise!

Natalie River