Schneemaa, grosse Maa

Adventskalender
16.12.2014

Schneemaa, grosse Maa

Schneemaa, grosse* Maa,
hesch e blaui** Chappe a.
I dr Hand e Bäsestiel,
schwarzi Chnöpfli zell i vill.***
* dicke, schwere, chalte, liebe…
** roti, gäli, schwarzi, pinki, wyssi, grüeni…
*** 1,2; 1,2,3; 1,2,3,4; 1,2,3,4,5…
Der Vers kann in verschiedenen Varianten aufgesagt oder gesungen werden:
Die Kinder bestimmen die Farbe der Kappe/Mütze, vielleicht wählen sie die Lieblingsfarbe oder die Farbe der eigenen Mütze. Vor dem Aufsagen/Singen mit den Kindern die Anzahl Knöpfe abmachen. Wir zählen gemeinsam mit Fingern oder legen Punkte aus. Die Kinder suchen sich einen Schneemann aus und sprechen/singen die passende Versvariante.

Erdnüsschen mit weisser Farbe anmalen (Tipp: auf einen Zahnstocher aufspiessen).
Aus verschieden farbigem Filz Mützen ausschneiden und ankleben.
Mit wasserfestem Filzstift 1, 2, 3, 4 oder 5 Knöpfe aufmalen.

Der in die Baselbieter-Mundart übertragene Vers stammt vom Lied Schneemann, dicker Mann aus:
Rubli, Jacqueline, Sternenklang, Rex Verlag, ISBN:  978-3-7252-0875-3
Ebenso erhältlich als Mundartausgabe: ISBN: 978-3-7252-0874-6
oder als Audio-CD, ISBN: 978-3-7252-0877-7 (Hochdeutsch) und
ISBN: 978-3-7252-0876-0 (Mundart)

Silvia Niederhauser