Tannenbaum

Schätze aus der Weihnachtskiste
20.12.2018

Tannenbaum

Einen neuen Schatz für die Weihnachtskiste haben wir für jemanden gebastelt: Einen etwas anderen Tannenbaum. Wir haben einen Holzrahmen gebaut (ein leerer Bilderrahmen ginge auch), Schrauben eingedreht und Draht dazwischen gespannt.Dann habe ich die lustigen Rentier-Kugeln und glitzrige Föhrenzapfen im Dreieck drangehängt. Nach Weihnachten kann der Rahmen für Postkarten genutzt werden, oder als Brillenaufbewahrung…Nun noch ein Tannenbaum-Spiel als weitere Anregung:
„Ich hänge an meinen Tannenbaum…“ – zu spielen wie: „Ich packe in meinen Koffer“, also jeder wiederholt das vorher gesagte und ergänzt es mit einer neuen Idee („Ich hänge an meinen Tannenbaum bunte Kugeln – ich hänge an meinen Tannenbaum bunte Kugeln und Kerzen – etc.“). Man darf auf witzige Einfälle gespannt sein, wenn die üblichen Dinge bereits genannt wurden!

Eine kreative und verspielte Adventszeit wünscht Eveline Weigand.