Zwei Bären im Vorweihnachtstrubel

Adventskalender
15.12.2016

Zwei Bären im Vorweihnachtstrubel

Noch sooo lange bis Weihnachten
Mit Illustrationen von Jane Chapman
Ab 3 Jahren. Aus dem Engl.
Verlag Kerle, 2013, 32 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-451-71211-1

Wir danken dem Kerle Verlag für das Rezensionsexemplar.

Wann ist endlich Weihnachten? – Oh je, schon bald ist Weihnachten!
Kinder können am 15. Dezember aus tiefst empfundener Verzweiflung seufzen: „Noch sooo lange bis Weihnachten!“ „Immer noch neun Mal schlafen!“ Da ist die Wahrnehmung bei uns Erwachsenen meist anders. Im Advent vergeht die Zeit wie im Flug! Sooo viele Vorbereitungen fürs Weihnachtsfest in nur neun Tagen treffen, wird schnell zur Herausforderung.
Solch unterschiedliche Wahrnehmungen zwischen Gross und Klein werden im Bilderbuch Noch sooo lange bis Weihnachten von Jane Chapman thematisiert und illustriert.
Der kleine Bär ist so aufgeregt, dass er platzen könnte!
„Großer Bär, wann ist endlich Weihnachten?“
„Bald!“, brummt der grosse Bär.
„Wann ist bald?“ – „Ist jetzt bald?“
(Verlagstext hinterer Buchumschlag)
Diese oder ähnliche vorweihnachtliche Dialoge kennen wohl alle Eltern und natürlich auch der grosse Bär im Bilderbuch. Denn während dieser noch eine ganze Menge zu tun hat, fragt ihm der kleine Bär Löcher in den Bauch.
So wie kleine Kinder gerne mithelfen, hilft auch der kleine Bär eifrig bei den Weihnachts­vorbereitungen mit: Beim Geschenke einpacken, Guetzli backen, Weihnachtsbaum besorgen und schmücken. Wir alle schätzen die Hilfsbereitschaft von kleinen Kindern (oder Bären) und wissen, dass wir manchmal grosszügig über kleinere oder grössere Missgeschicke hinwegschauen müssen...

Mir bache
Bi eus wird hütt bache
und ich bi au derby.
Mir bache Wiehnachtsgutzi,
Milch und Mähl muess dry,
derzue no Anke, Zucker und es grosses Ei.
Mir bache Wiehnachtsgutzi,
mmh, wird das e Schläckerei!

Endlich Weihnachten
Es Tanneböimli stoht im Wald,
het schöni gradi Äscht,
und chunnt dr Wind und rüttlet dra,
denn rusche si ganz fescht.
Sch, sch, sch.

Doch an der Wiehnacht,
oh, wie schön,
wie glitzeret öise Baum,
s het Chugele, Cherzli, Glöggli dra,
i ghööres scho im Traum.
Gling, gling, gling.
Aus: Spiele und Lieder für den Kindergarten in Zürcher Mundart

Kein Geschenkpapier mehr? Einfach selber machen, am besten ab der Rolle! (Kleiderrolle oder Wallholz)
https://de.pinterest.com/pin/310748443023129190/
https://de.pinterest.com/pin/559572322425709253/
https://de.pinterest.com/pin/294563631848443334/
Quelle: Pinterest

Viel Spass und gute Nerven im vorweihnachtlichen Trubel wünscht

Silvia Niederhauser, Leseanimatorin SIKJM

si_niederhauser@bluewin.ch