Bilderbuchtheater Ein Bilderbuch szenisch darstellen

Workshop
22.4.201623.4.2016

Bilderbuchtheater Ein Bilderbuch szenisch darstellen

Ziel und Inhalt:
Bilderbücher werden vorwiegend betrachtet, gelesen oder erzählt. Oft entsteht dabei der Wunsch, einzelne Figuren und auch Orte aus dem Buch herauszuholen und ihnen Leben einzuhauchen. Ein Theater entsteht - rund ums Buch - und das mit möglichst einfachen Mitteln und Materialien. Wir werden im Workshop zu den mitgebrachten Bilderbüchern Figuren und praktische Bühnenbilder kreieren und viele Spielmöglichkeiten ausprobieren. Wir lernen dabei verschiedene Papier- und Kartontheater kennen und erfahren Freude am schöpferischen Gestalten und fantasievollem Ausdruck.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen der Eltern-Kind-Zentren, Tagesmütter, pädagogische Fachkräfte im Kindergarten, Kinderbetreuer/innen, Erzieher/innen, Lehrpersonen, Bibliothekar/innen, Erzähler/innen, Mitarbeiter/innen der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit, Gruppenleiter/innen, Eltern und Interessierte

Mitzubringen:
Bilderbücher, Karton, bequeme Kleidung, ev. Material, das zum Buch passt (Figuren, Stoff, Wolle…)

Teilnehmerzahl:
8 – 14

Ort:
Jugendhaus Kassianeum, Brixen, http://www.jukas.net/cs.asp?st=107&id=1814

Zeit:
Freitag, 22. April 16, 18.00 – 21.30 Uhr
Samstag, 23. April 16, 9.00 – 12.30 und 13.30 – 17.00 Uhr

Beitrag:
135,00 Euro
Alle Frühbucher/innen, die sich bis 15.01.16 verbindlich samt Einzahlung anmelden, kommen in den Genuss des Frühbucherbonus von 10 % und zahlen somit 121,50 Euro.

Kursleiterin:
Susi Fux-Löpfe, Schweiz. Puppenspielerin mit eigenem Figurentheater, schreibt und gestaltet ihre Geschichten selber. Leseanimatorin für den Vorschulbereich (SIKJM), Kindergärtnerin

Anmeldeschluss:
Freitag, 8. April 16
Brunogasse 2, I – 39042 Brixen, Tel: +39 0472 279999, Fax: +39 0472 279998