Kakao mit Fischbrötchen

Corona Schnipsel 21
3.4.2020

Kakao mit Fischbrötchen


Valentina Brüning: Kakao mit Fischbrötchen, Tulipan 2020

Rita hat sich so sehr auf ihren zehnten Geburtstag gefreut. Zehn ist schliesslich eine besondere Zahl, also sollte es auch ein ganz besonderer Geburtstag mit Schatzsuche auf hoher See, Marzipantorte und gaaaaanz vielen Geschenken werden. Doch dann kommt alles ganz anders! Es fängt damit an, dass Rita trotz ihrer bald 10 Jahre wieder einmal nicht bis zu ihrem Geburtstag warten kann und sich schon zwei Wochen zu früh heimlich auf die Suche nach den Geschenken macht. Als sie nichts findet, ist sie überzeugt, dass Mama und Papa ihren Geburtstag vergessen haben und gerät in Panik. Und als sie das Geschenk dann doch endlich noch findet, ist es im nächsten Moment beinahe schon wieder verloren. Und als wenn das nicht schon genug Aufregung wäre, taucht plötzlich ständig ein Mann bei ihnen auf, Stefan. Und wenn er in der Nähe ist, benimmt sich Ritas Mama seeeehr seltsam!! Als anfangs Sommerferien schliesslich noch Klaas, Matti und Benno- Stefans Söhne- auftauchen und keine Anstalten machen, bald wieder zu gehen, ist für Rita klar: sie muss dringend handeln! Ob ihr Plan funktioniert oder ob es vielleicht doch einfacher ist, wenn sie gleich zu ihrem Vater nach Spanien zieht? «Kakao und Fischbrötchen» von Valentina Brüning ist ein wunderbares Vorlesebuch, welches rasant erzählt ist und mit viel Humor von Themen wie Freundschaft und Patchwork-Familie erzählt, von Sommer,Sonne, Fischer-Weisheiten und Segler-Latein. Ein Genuss für Land- und Wasserratten!

Beschäftigungs- und Kreativideen zum Buch ‘Kakao und Fischbrötchen’

Faltideen für Wasserratten:
Damit das Foto ein bisschen bunter wird, habe ich dafür passende Deko gefaltet: einen bunten Fisch, einen Hüpfefrosch und ein paar Papierschiffchen.
Falls ihr das auch einmal ausprobieren möchtet, findet ihr bei hier einfach und leicht verständlich erklärte Anleitungen:

https://www.basteln-gestalten.de/frosch-falten
https://www.basteln-gestalten.de/fische
https://www.basteln-gestalten.de/schiff-basteln

Nun braucht ihr nur noch einen blauen Stoff, dann könnt ihr in eurer Wohnung eine schöne Wasserlandschaft gestalten.

Papierschiffchen-Girlande:
Wer beim Papierschiffchen-Falten auf den Geschmack gekommen ist, kann gerade eine Auswahl an verschieden grossen Schiffchen falten und im Anschluss daraus eine Girlande basteln.
Dazu brauchst du: Mehrere Schiffchen (evlt. in verschiedenen Grössen)
Faden oder Silch
Nähnadel
Schere
Kleine Perlen
Und so geht’s:
Lege die Anzahl Schiffchen, die du an der Girlande haben möchtest, vor dich auf den Tisch. Wenn du verschiedene Grössen nimmst, dann liegt das kleinste Schiffchen zuoberst, das grösste zuunterst
Nun schneidest du so viel vom Faden ab, dass er lang genug ist, um die Schiffchen aneinander zu hängen und noch genügend Abstand dazwischen bleibt
Jetzt fädelst du den Faden in die Nadel ein und stichst dann von unten durch die Spitze des untersten Schiffchens. Du ziehst den Faden so weit durch, dass nur noch ein kurzes Stück übrig bleibt.
In das Ende des Fadens machst du nun einen Knopf, so dass er nicht durch das Loch in der Spitze des Schiffchens durchschlüpfen kann. Wenn der Knopf zu klein ist, befestigst du eine kleine Perle ans Ende, die passt auf keinen Fall durch das Loch
Bevor du das nächste Schiffchen befestigt, musst du wieder einen Knopf in den Faden machen oder eine Perle anbringen. Das machst du in dem Abstand, den du gerne zwischen den Schiffchen haben möchtest. Wenn der Abstand klein ist, haben mehr Schiffchen Platz an deiner Girlande, lässt du einen grossen Abstand, wird die Girlande länger
Wenn du alle Schiffchen ‘aufgespiesst’ hast, machst du noch eine kleine Schlaufe ans Ende des Fadans, damit du die Girlande aufhängen kannst- am Fenster deines Zimmers, am Bett, an der Wohnungstür…..

Froschhupf:
Hat es geklappt mit dem Falten eines Froschs? Wenn du es richtig machst, kannst du den Frosch richtig hüpfen lassen!
Wie wäre es also mit einem Froschhüpf-Wettbewerb?
Falte für alle Familienmitglieder einen Frosch oder zeig ihnen wies geht, damit sie sich selbst einen falten können.
Wenn alle ausgestattet sind, kann das Rennen losgehen.
So geht’s:
-zeichnet vor dem Haus, auf dem Balkon oder auf dem Boden in eurer Wohnung eine Start- und Ziellinie ein
- jeder setzt seinen Frosch an den Start
- nun darf man abwechslungsweise seinen Frosch einmal hüpfen lassen
- wer zuerst über die Ziellinie kommt, hat das Rennen gewonnen!

Flaschenpost:
Wie wäre es, einen Brief für einmal nicht in eine Couvert, sondern in einer Flasche zu verschicken, als Flaschenpost?
Vielleicht macht diese Post ja eine weite Reise und wird in einem anderen Land gefunden. Wenn wir schon selbst nicht reisen können im Moment, dann lassen wir doch wenigstens eine Flaschenpost reisen.
So geht’s:
Überlege dir zuerst einmal, was du schreiben möchtest. Vielleicht erzählst du, was du gerade machst zuhause, wieso du nicht in die Schule gehst und viel Zeit zuhause verbringen musst
Nun nimmst du ein Blatt Papier und schreibst deinen Brief. Achtung: auf keinen Fall den Absender vergessen, damit der Finder oder die Finderin dann auch weiss, wohin sie schreiben muss
Nun rollst du den Brief zusammen und machst ein Gummiband oder ein Stück Schnur drum herum
Wenn du Lust hast kannst du noch einen kleinen, persönlichen Gegenstand dazulegen. Achtung: es muss etwas leichtes sein, damit Flaschenpost nicht untergeht
Jetzt muss du den Brief nur noch in eine Flasche stecken, diese ganz gut verschliessen und einen Spaziergang ans Wasser machen. Dort stellst du dich ans Ufer und schmeisst die Flasche ins Wasser; versuche, sie so weit als möglich in die Mitte zu werfen, damit sie nicht gleich am Ufer hängen bleibt
Und jetzt heisst es: warten, warten, warten…..und hoffen, dass die Post bei jemandem ankommt!

Zungenbecher:
In dieser Geschichte geht es ja um Schiffe, Fische, Segler-Latein und ein Boot namens Böhnchen.
Und wenn ich an Fischer und Fische denke, fällt mir folgender Zungenbrecher ein:

Fischers Fritz fischt frische Fische.
Frische Fische fischt Fischers Fritz.

Schaffst du es, den Satz fehlerfrei und ohne Stocken zu sagen?
Hier noch weitere Zungenbrecher, um deinen Mund ein bisschen zu wetzen:

Zwischen zwei Zwiebeln zischen zwei Schlangen.

Wilde Wiesel wollten wissen wo warme Würstchen wachsen.

Kleine Kinder können keine Kirsch-Kerne knacken.

Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid

Esel essen Nesseln nicht. Nesseln essen Esel nicht.

Wenn du die fehlerfrei kannst, dann gibt’s hier noch Nachschub für Fortgeschrittene:

Schnecken erschrecken, wenn Schnecken an Schnecken schlecken, weil zum Schrecken vieler Schnecken, Schnecken nicht schmecken

Auf den sieben Robbenklippen sitzen sieben Robbensippen die sich in die Rippen stippen bis sie von den Klippen kippen

Hinter Hennes Hannes Haus hingen hundert Hemden raus. Hundert Hemden hingen raus, hinter Hennes Hannes Haus.

Marion Arnold, Lese-und Literaturpädagogin, www.leseleiter.ch