Tomte Tummetott - ein Klassiker

Adventsschnipsel
17.12.2022

Tomte Tummetott - ein Klassiker

Cover.jpeg

©Verlag Friedrich Oetinger, Hamburg 1960, ©Astrid Lindgren (Text) und Harald Wiberg (Bild) 1960

 

Kann ich heute den Klassiker von Astrid Lindgren noch erzählen? Ist die Welt, die sie uns im Buch zeigt, nicht Vergangenheit und für die Kinder nicht mehr relevant?

Diese Fragen habe ich mir gestellt als ich von der Bibliothek Horw angefragt wurde eine Geschichtenzeit als Start in den Advent zum Thema «Wichtel» zu machen. Das Buch «Tomte Tummetott» fiel der Bibliothekarin und mir natürlich als erstes ein.

Tomte Tummetott umsorgt alle Tiere auf dem Hof.
Wie schön ist doch der Gedanke, dass es jemanden gibt – auch wenn ich diesen Wichtel nicht zu sehen bekomme – der zu uns allen schaut. Gerade dieses uneigennützige «Für Andere Dasein» ist zeitlos und zeitgemäss gleichermassen. Es entspricht dem Gedanken von Advent und Weihnachten bestens. Dass nicht alle Tiere einfach Freude am Schnee und am Winter haben, bringt die Kinder zum Nachdenken. Mensch und Tier haben nicht dieselben Bedürfnisse. Und wenn wir die Tiere bei uns haben, sind wir verpflichtet, gut zu ihnen zu schauen. Alles in allem ein sehr aktueller Inhalt.

Um die Adventsstimmung hervorzuheben habe ich vor dem Erzählen der Geschichte ein kleines Intro gemacht.
© Angela Demarmels, Dezember 2022

Viel Freude beim Wiederentdecken dieser wunderschönen, immerwährenden Geschichte
Angela Demarmels