Bücherspielplatz

Bücherspielplatz – ein Mitmachfest in der Bibliothek

Im Reisebüro die Welt erkunden, per Gedicht um den Globus gondeln, im Geschichtenzelt auf Mitmach-Abenteuer treffen, klick-klack, die Bastelkoffer öffnen oder mit Entdeckerspielen Wege finden – eine Glücksreise durch Bücherwelten: Ein Spiel-Fest für Kinder und ihre Erwachsenen im Ideenhaus Bibliothek.

So die Variante für das ursprünglich angedachte Fest im Wimmelmodus. Für pandemisch eher noch unsichere Zeiten ist eine Stationenreise in festen Kleingruppen vorbereitet.

Der Bücherspielplatz ist ein Mitmachfest für Familien mit Kindern zwischen etwa 2 und 6 Jahren. Mit seinen fünf Spielstationen bietet er viel Abwechslung für viel Publikum.
Produziert haben GLÜCKS*REISE*GLÜCK zehn LeseanimatorInnen SIKJM: Sandra Franzen, Susi Fux, Franziska Honegger Roth, Regina Meier, Marlies Mertl, Natalie River, Giuseppina Santoro, Barbara Schwarz, Marianne Wäspe und Eveline Weigand.

Engagieren Sie uns!

Eine Fünfer-Bücherspielplatz-Crew bringt alles mit, richtet ein und betreibt das literale Spielfest als dreistündiges Ereignis. Im Engagement inbegriffen ist eine vorherige Besprechung vor Ort sowie Flyer- und Plakatvorlagen. Der Bücherspielplatz wird bestens auf Ihre Bibliothek abgestimmt und wir sind offen, Ihre eigenen AnimatorInnen ins Glücksreisegeschehen  einzubinden.

Es gibt ein Kontingent von 10x Bücherspielplatz zum Preis von 500 Franken.
Dies ermöglichen mit finanzieller Unterstützung der Fonds «100 Jahre Bibliomedia», die Ernst Göhner Stiftung und Migros Kulturprozent.

Kontakt für Interessierte, für Fragen und Abmachungen: buecherspielplatz@leseanimation.ch

Werkstattidee Landkarte

Werkstattidee Hotel

Anreise zum Arbeitstreffen